Therapie für Erwachsene

Elbsee

Therapie für Erwachsene

Die Kosten für Diagnostik und Therapie (auch für ADHS im Erwachsenenbereich) übernehmen nach entsprechender Indikationsstellung die Krankenkassen.

Der Erstzugang ist nach telefonischer Terminvereinbarung mit Krankenkassenchipkarte möglich.

Behandelt werden u.a.:

ADHS im Erwachsenenalter und Begleiterkrankungen

Angststörungen

Depressionen und Burn-Out

Trauma

und sämtliche Störungsbilder im Indikationsspektrum der gesetzlichen und privaten Krankenkassen.